•  

  • Was macht
    ein gutes Styling

    Ein Styling sollte immer zufällig aussehen – wenn nichts zusammenpasst, passt’s am besten. Alles andere wirkt aufgesetzt.


  • Styling und Set Design aus einer Hand

    Wenn Styling und Set  Design vom selben Mensch entspringen, widerspiegelt sich das Herz und die Harmonie im Film.


  • State of the Art Set Design

    Wenn jedes Requisit eine
    Geschichte hat und kein
    Vorhang zufällig fällt, dann
    bin ich zufrieden.




  • Erfahren Sie mehr über mich

    Mit 4 Jahren wollte ich an Weihnachten meine gelben Gummistiefel zu meinem
    bestickten Kleid anziehen  und richtete mein Zimmer alle 2 Wochen komplett neu um
    – ich denke, das war der Anfang meines Werdeganges.
    *
    Als ausgebildete Primarlehrerin flog ich als Produktionsassistentin nach Malaysia auf die
    Expedition Robinson, von dort auf meinen ersten Spielfilm nach LA, dort blieb ich
    ein Jahr lang als Set design-assistentin, flog zurück in die Schweiz als Ausstattungsleitung
    zu Lüthi und Blanc, drehte in den folgenden Jahren ein paar Spiel- und Corporatefilme
    und fand immer mehr Gefallen in den Werbefilmen.
    *
    -meine früh entdeckte Passion vom Einrichten von Räumen und Einkleiden von
    Menschen konnte ich zu meinem Beruf machen – heute mache ich vor allem  Werbefilme
    und Shootings – ich liebe es, meinen Perfektionismus in Ästhetik in diesen Projekten
    vollumfänglich ausleben zu können.


  • Testimonals

    «Nicole is passionate about costume styling, appreciating that wardrobe is a vital ingredient in helping to define a character for both the actor and audience. She therefore approaches her work from a conceptual perspective… it’s not just about what looks nice, or is in vogue!»

    Trevor Melvin

    «Mit nicole zu drehen ist wie in den Urlaub zu fahren und dabei ständig mit ihr tolle Kleidung shoppen zu gehen – ein Traum und sehr lustig mit tollen Ergebnissen!»

    Benjamin Brettschneider
    Director: Rivella, Michel, Migros – I Am,